Reduzierte ffnungszeiten der Gemeindeverwaltung whrend den Sommerferien

Die Schalter der Gemeindeverwaltung bleiben während den Sommer-Schulferien vom 8. Juli bis 9. August 2019 jeweils am Nachmittag (Ausnahme Montagnachmittag) geschlossen.


Morgens und montags sind die Büros der Verwaltung zu den normalen Schalteröffnungszeiten geöffnet, d.h.

 
/_SYS_file/Bilder/Aktuelles/Sonne.jpg 
MO 09.00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr  
DI, DO, FR 09.00 – 11.30 Uhr  
MI 07.30 – 11.30 Uhr  
     

Selbstverständlich können Sie auch Termine ausserhalb der Schalteröffnungszeiten vereinbaren.                

 

Am Donnerstag, 1. August 2019 sowie Freitag, 2. August 2019 bleiben die Büros der Gemeindeverwaltung den ganzen Tag geschlossen.

Bei Todesfällen erreichen Sie das Bestattungsamt jeweils unter ( 062 896 10 22 (Werner Bünzli) oder ( 056 610 10 45 (Monika Flückiger).

 

Der Gemeinderat und das Verwaltungsteam danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!



Tageskarte Gemeinde

 

Tageskarten Gemeinde

Klicken Sie bitte auf die Tageskarten,
um zur Online-Reservation zu gelangen


 

Preise / Reservationen

Die Gemeinden Mägenwil und Wohlenschwil bieten zwei "Tageskarten Gemeinde" (SBB-Generalabonnemente) der 2. Klasse an. Die Tageskarten werden Einwohnerinnen und Einwohnern von Mägenwil und Wohlenschwil zum Preis von CHF 45.00, Auswärtigen zum Preis von CHF 47.00 pro Karte abgegeben. Beim Tarif wird nicht zwischen Erwachsenen und Kindern unterschieden.

 


Reservationen verpflichten zum Kauf!

Reservationen können hier online erfolgen, wo auch gleich ersichtlich ist, für welche Daten noch Karten erhältlich sind. Profitieren Sie von dieser Dienstleistung und sichern Sie sich Ihr Reisebillett - schnell, einfach und zuverlässig.

Die Gemeindekanzlei Mägenwil nimmt Ihre Bestellung aber auch gerne telefonisch unter 062 889 89 39 oder während den ordentlichen Bürozeiten persönlich am Schalter entgegen.

Die Gemeindekanzlei erteilt Ihnen auch gerne nähere Auskünfte.

 

"Last-Minute"-Angebot

Vom "Last-Minute"-Angebot von Fr. 25.00 pro Tageskarte kann kurzfristig, werktags ausschliesslich am Gültigkeitstag ab 08.00 Uhr  und für Samstag/Sonntag jeweils am vorangehenden Freitag ab 14.00 Uhr, Gebrauch gemacht werden. Nur gegen Barzahlung direkt am Schalter der Gemeindekanzlei.

Eine vorgängige Reservation von "Last-Minute"-Angeboten ist nicht möglich.



Bezug / Bezahlung

Die "Tageskarten Gemeinde" müssen innert 10 Arbeitstagen am Schalter der Gemeindekanzlei Mägenwil  zu den ordentlichen Bürozeiten abgeholt werden. Die Karten werden nicht per Post versandt.

Werden die Karten innert 10 Arbeitstagen nicht abgeholt, behält sich die Gemeinde vor, die Reservation (mit Kostenfolge) ohne weitere Rückfrage zu annullieren. Die reservierten, aber nicht abgeholten Karten werden in Rechnung gestellt.

Die Karte muss am Schalter bar oder mittels Maestro-Karte (EC-Karte) bzw. Postcard bezahlt werden. Es werden keine Einzahlungsscheine ausgehändigt oder versandt. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
Bezogene Tageskarten können weder zurückgegeben noch umgetauscht werden.

 

 

Gültigkeit der Tageskarten

Die "Tageskarten Gemeinde" sind unpersönlich und übertragbar. Sie ermöglichen die freie Fahrt in 2. Klasse auf allen Strecken der SBB, RhB und PostAuto sowie den meisten konzessionierten Privatbahnen und vielen Schiffsbetrieben der Schweiz, vereinzelt auch bei Privat- und Bergbahnen. Die Tageskarten sind vordatiert und können nur am aufgedruckten Datum verwendet werden. Für die Benutzung der Tageskarten ist kein zusätzliches Halbtax-Abonnement notwendig.

Upgrade auf 1. Klasse
Wer lieber 1. Klasse reisen möchte, hat die Möglichkeit, falls im Besitze eines Halbtaxabonnementes, am SBB-Schalter einen Aufpreis von CHF 52.00 zu bezahlen. Die "Tageskarte Gemeinde" ist am SBB-Schalter vorzuweisen. Weitere Auskünfte erhalten Sie an Ihrem SBB-Schalter.

 

 

Informationen und Dienstleistungen