Entrichtung Hundesteuer 2024/2025

18.04.2024

Im Mai werden die Hundetaxen für 2024/2025 erhoben. Stichtag ist der 30. April 2024.

Für bereits bei der Gemeinde registrierte Hunde werden die durch den Regierungsrat festgelegten Taxen von Fr. 120.00 pro Hund für die Periode 2024/2025 per Rechnung eingefordert. Vorgängig erfolgt ein Abgleich mit der AMICUS-Datenbank.

Personen, welche die Hundehaltung seit der letzten Registrierung aufgegeben haben oder deren Hund verstorben ist, werden gebeten, dies der Gemeindekanzlei umgehend, falls nicht bereits erledigt, mitzuteilen (meliha.bas(at)maegenwil.ch oder 062 889 89 39).

Für Hunde (z.B. Blindenführhunde, Assistenzhunde, Diensthunde im Einsatz), welche von der Hundesteuer befreit (§ 22 HuV) sind, ist der entsprechende Nachweis der Gemeindekanzlei vorzulegen, andernfalls muss die volle Taxe entrichtet werden. Hunde von Angehörigen privater Sicherheitsdienste sind NICHT von der Hundetaxe befreit. Für diese Hunde ist die volle Hundesteuer zu bezahlen.