Jungbrgerfeier 2013

Mehr als die Hälfte der Jungbürger, nämlich 22 von 41, folgte der Einladung des Gemeinderates Mägenwil und verbrachte am Freitag, 25. Januar 2013, einen informativen und geselligen Abend. In Mägenwil werden traditionell immer zwei Jahrgänge gemeinsam zum Jungbürgerabend eingeladen. Der vollzählige Gemeinderat, Gemeindeschreiber und der Leiter der Abteilung Steuern begrüssten die 18- und 19-Jährigen im Sitzungszimmer des Gemeinderates. Hier folgte eine kurze Einführung in die Aufgaben der unterstellten Staatsebene. Gemeinderäte und Verwaltung präsentierten danach sich und ihre Ressorts. Gemeindeammann Daniel Pfyl erinnerte die Jungbürger an ihre neu erworbenen Rechte und Pflichten und meinte: "Jetzt können Sie mitbestimmen, machen Sie davon Gebrauch."

/_SYS_file/Bilder/Freizeit/Berichte/2013/Jungbuergerfeier/Junbuerger-1.jpg

   /_SYS_file/Bilder/Freizeit/Berichte/2013/Jungbuergerfeier/Jungbuerger-2.jpg

Vorgestellt wurden auch die Wettbewerbsprojekte zur laufenden Schulraumplanung. Es folgte ein gemütlicher Abend mit kulinarischen Höhepunkten im Restaurant Saga Khan.
Bericht aus: Der Reussbote