Aktuelles aus der Ratsstube

Archiv

 

Baubewilligungen

 

 

SeitenanfangZurckschneiden von Bumen und Struchern

Publikationsdatum: 20.08.2019

Die Anwohner an öffentlichen Strassen, Wegen und Trottoirs werden ersucht, ihre Bäume und Sträucher bis spätestens Ende September 2019 vorschriftsgemäss zurückzuschneiden (§ 109 BauG).

 

Folgende Mindestvorschriften sind aus Sicherheitsgründen jederzeit einzuhalten:

 

Die Rückschnittarbeiten sind zwingend notwendig um

 

Sind diese Mindestvorschriften nicht eingehalten und ergibt sich aus diesem gesetzeswidrigen Zustand eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer, so kann die Gemeinde für die Durchsetzung der Anordnung sorgen (Werkeigentümerhaftpflicht Art. 58 OR).

 

Die Gemeindewerke Mägenwil-Wohlenschwil werden ab Anfang Oktober 2019 Kontrollen durchführen. Sie sind ab diesem Zeitpunkt berechtigt, in Gefahrenbereichen ins Strassen- und Gehweggebiet hinein wachsende Hecken und Sträucher sowie überhängende Äste unter Kostenfolge zurückzuschneiden (Art. 687 Abs. 1 ZGB).

Das Zurückschneiden erfolgt zu Lasten des Eigentümers. Für allfällige Schäden durch das Schneiden der Bäume und Pflanzen kann die Gemeinde nicht haftbar gemacht werden.

 

Der Gemeinderat dankt den Anwohnern, welche ihren Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten, im Namen der Fahrzeuglenker und Passanten bestens.

 

/_SYS_file/Bilder/Aktuelles/straeucher-1.JPG



SeitenanfangAlteisensammlung

Publikationsdatum: 20.08.2019

Am Mittwoch, 11. September 2019 führen wir, auf der gleichen Route wie der Keh­richt ein­ge­sammelt wird, eine Alteisensammlung durch. Sie werden höflich gebe­ten, das Alteisen vor 08.00 Uhr wie bei den üblichen Abfuhren am Strassenrand bzw. bei den Abfallcontainern zu deponieren

 

/_SYS_file/Bilder/Aktuelles/smiley.jpg

Was kann gratis mitgege­ben werden?

Eisen, Blech, Alu, Velos ohne Pneus, Metallwaren (Kübel, Stangen, Profile, Fässer), etc.

/_SYS_file/Bilder/Aktuelles/frowney.jpg

Was gehört nicht dazu?

Radios, Computer, Fernseher, Büchsen, Sperrgut, Batterien, Holz, Plastik, etc.

 

Was nicht mitgenommen werden kann, bleibt zurück und muss durch den Ei­gentümer wieder weggeräumt werden.

(Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, Elektrogeräte gratis an einer Verkaufsstelle oder an einer S.EN.S- oder SWICO-Sammelstelle (z.B. SerMoTech GmbH, Eichlistrasse 7, Mägenwil) zu entsorgen).

 



SeitenanfangMnztalbach Gefahren - Warnung

Publikationsdatum: 04.06.2019

Die Temperaturen steigen wieder an und das Spielen in und am Wasser begeistert die meisten Kinder. Doch hier lauern auch Gefahren. Der Münztalbach, welcher ein öffentliches Gewässer im Eigentum des Kantons Aargau ist, kann bei starken Regenfällen rasch ansteigen und sehr schnell fliessen.

 

Grundsätzlich dürfen Kinder auch im Bach spielen, stauen, Kies schaufeln, die Füsse baden usw., solange der natürliche Abfluss des Wassers nicht massiv behindert wird und Wasseraus­tritte drohen. Dinge wie Bretter oder Balken können die Rohre unter den Strassen behindern und den Bach stauen, was zu grossen Schäden führen kann. Die Gemeindewerke kontrollieren deshalb das Bachbett sehr sorgfältig und schauen dafür, dass der Abfluss stets ungehindert bleibt. Es gilt, die Gefahren, die von diesem Bach ausgehen, kontrolliert zu halten.

 

Kontrollieren Sie bitte persönlich unbedingt jedes Mal, dass keine Gegenstände zurück bleiben, wenn Kinder im Bach spielen. Das gilt nicht nur für Ihre eigenen Kinder, sondern auch für Ihre Gäste, also Kinder, die bei Ihnen zu Besuch sind.

 

Für Ihre Unterstützung sind wir dankbar. Wenn Sie etwas beobachten, was den Fluss des Wassers im Bach behindern könnte, bitten wir um eine Meldung an die Gemeindewerke Mägenwil-Wohlenschwil (Telefon 062 896 22 00).



Seitenanfangberarbeitetes Einlageblatt Gemeindebroschre

Publikationsdatum: 06.05.2019

Wie im Mitteilungsblatt vom Februar 2019 orientiert, wurde das Einlageblatt der Mägenwiler Gemeindebroschüre nochmals überarbeitet und aktualisiert. Es steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

 

Das aktualisierte Einlageblatt kann auch kostenlos auf der Gemeindekanzlei bezogen werden.



Seitenanfangffentliche Ladestation fr Elektrofahrzeuge

Publikationsdatum: 08.04.2019

Um der Öffentlichkeit auf gemeindeeigenem Areal eine Elektroladestation anbieten zu können, hat der Gemeinderat auf Anfrage der Firma evpass AG, Le Mont-sur-Lausanne einen Parkplatz beim Mehrzweckgebäude für die Installation einer öffentlichen Ladestation für Elektrofahrzeuge zur Verfügung gestellt. Die entsprechenden Installationen werden im Verlaufe der nächsten Wochen ausgeführt.



SeitenanfangVoranzeige Gewerbeapro

Publikationsdatum: 14.06.2017

Der diesjährige Gewerbeapéro für die Mägenwiler Gewerbebetriebe findet am Freitag, 1. September 2017, ab 16.00 Uhr statt. Gastgeber werden dieses Jahr die Firmen Steffen Informatik AG und Waldspurger + Bühlmann AG sein.

 

Bitte notieren Sie sich den Termin bereits heute in Ihrer Agenda. Nähere Infos werden den Gewerbetreibenden in der zweiten Hälfte Juli mit der persönlichen Einladung bekanntgegeben.